Ägyptisches Belohnungshuhn

Eine Belohnung kann doch nie schaden …

2 Tassen Couscous
1 kg Hühnerbrust
2 Prisen Salz
2 Prisen Ras el Hanout@
4 EL Olivenöl@
2 Granatäpfel
Granatapfelsaft
2 Bund Petersilie@
2 Stiele Koriander@
2 Handvoll entkernte Datteln
2 Becher Joghurt@

Huhn: Hühnerbrust mit Haut würzen mit Salz und Ras el Hanout, in einer Pfanne in Olivenöl rasch braten, damit es knusprig wird und trotzdem saftig bleibt.

Couscous: Couscous 1 zu 1 mit heißem Wasser übergießen, salzen, quellen lassen und mit etwas zerlassener Butter leicht fetten.

Granatapfelsalat: Granatapfelkerne, fein geschnittene Petersilie und Koriandergrün zu gleichen Teilen vermengen mit etwas Granatapfelsaft abschmecken@ und die Hälfte der Gesamtmenge mit dem Couscous vermengen.

Datteljoghurt: Zu gleichen Teilen Joghurt und entkernte Datteln in einem Mixer mixen, anrichten und mit Koriander dekorieren.