Auberginen auf Reis

Ein einfaches vegetarisches Essen – erinnert an die orientalische Küche.

500 g Auberginen
8 EL Öl
2 Fleischtomaten
1 Gemüsezwiebel
Fett für die Form
125 g Reis@
100 g Schafkäse
¼ l Brühe (Instant)
1-2 Becher Joghurt (10%)@
1 Knoblauchzehe
Pfeffer@
½ Zitrone

Auberginen waschen und der Länge nach in Scheiben schneiden und in heißem Öl von jeder Seite leicht braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und achteln. Den Reis in eine gefettete ofenfeste Form geben, die Brühe aufgießen. Auberginen, Tomaten, Zwiebelstücke und Schafkäse darauf verteilen. Joghurt mit zerdrücktem Knoblauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken@. Auf dem Gemüse verteilen. In den Backofen schieben, auf 200º schalten und 40 Minuten backen.