Rosenkohltopf

Ein deftiges Essen – ideal zur Winterzeit.

1 kg Rosenkohl
4 Mettenden
1 EL Butter
1 Becher süße Sahne
1 EL Mehl
Muskat, Salz, Pfeffer@
Saft einer halben Zitrone
100 g geriebener Käse

Rosenkohl putzen, in Salzwasser bissfest(!) kochen, abgießen – das Kochwasser auffangen. Die Mettenden in Scheiben schneiden und mit dem Kohl gemischt in eine feuerfeste Form füllen.

Butter in einem Topf erhitzen. Mehl und Kohlwasser unter Rühren zufügen. Köcheln lassen. Sahne dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken@. Die dickliche Sauce über den Rosenkohl gießen, dann mit Käse bestreuen und bei 200° im Ofen goldbraun überbacken.

Dazu: Kartoffelbrei.