Spaghetti mit Tomatensauce

Ein Klassiker – einfach, aber immer wieder gut.

400 g passierte Tomaten aus der Dose@
1 kleine Zwiebel
1-2 Zehen Knoblauch
1 TL Zucker
1 EL gehackte Petersilie@
Olivenöl@
Salz, Pfeffer@
Parmesankäse@
250 g Spaghetti

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten. Die Tomaten in den Topf geben und alles zum Kochen bringen. Ganze Tomaten mit dem Löffel in grobe Stücke zerteilen. Wenn die Tomatensoße kocht, die Temperatur verringern und für 30 - 60 Minuten reduzieren lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zwischendurch regelmäßig umrühren, damit nichts anbrennt. Die Petersilie beimischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken@.

Die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser al dente kochen. Mit Sauce servieren.