Rote-Beete-Salat

Gut zu Königsberger Klopsen und zu Labskaus.

4 rote Beeten
2 kleine Zwiebeln
mittelscharfer Senf@, Essig@, Olivenöl@, Salz, Pfeffer@

Die rote Beete in Wasser kochen – je nach Größe ¾ bis 1 Stunde. Abschrecken und pellen. Noch heiß zerschneiden – für Königsberger Klopse in kleine Würfel, für Labskaus in Viertelscheiben. Noch immer heiß mit den kleingeschnittenen Zwiebeln in die aus den übrigen Zutaten hergestellte Vinaigrette geben. Durchziehen lassen – am besten über Nacht.

Nicht erschrecken: färbt Pipi manchmal rot.